Modernisierungsdarlehen – ohne Grundschuld

Modernisierungsdarlehen ohne Grundschuld – für Eigenheimbesitzer

Modernisierungs-Finanzierungen

Eigenheimbesitzer, die Ihre Immobilie modernisieren möchten, benötigen oftmals Beträge zwischen 5.000 EUR und 60.000 EUR.

Aufgrund des relativ geringen Darlehnsbetrages – im Vergleich zum Neukauf einer Immobilie für mehrere hunderttausend Euro – scheuen jedoch viele Kreditinstitute den mit der Prüfung des Kreditwunsches verbundenen Aufwand und gewähren Darlehen erst ab einer Mindeststumme von 50.000 EUR oder sogar 100.000 EUR.

Zuviel für die meisten Modernisierer und außerdem ist eine Absicherung durch eine Grundschuldeintragung erforderlich.

Das schränkt die Wahl möglicher Finanzierungspartner weiter ein, da im Grundbuch meist noch Eintragungen für die Bank vorhanden sind, die den ursprünglichen Immobilienkauf finanziert hat. Diese blockiert die erste Rangstelle im Grundbuch und nur wenige Banken sind bereit nachrangig abgesichert zu werden.

Dennoch gibt es Lösungen für Modernisierungsfinanzierungen bis zu 60.000 EUR – ohne eine Grundschuldeintragung – oder auch sogar mit einer nachrangigen Grundschuldeintragung zu besichern.

 

Die nachfolgend dargestellten Beispiele für eine Modernisierungsfinanzierung gehen von folgenden Annahmen aus:

  • Darlehnsnehmer: Ein nicht verheiratetes Paar (Er: selbstständig; Sie: angestellt),
  • Nettoeinkommen Er: 2.500 EUR; Nettoeinkommen Sie: 1.500 EUR,
  • Alter: Beide 57 Jahre, keine Kinder,
  • Rate für Hausfinanzierung 500 EUR monatlich (für 150.000 EUR), Verkehrswert des Hauses: 280.000 EUR; Nebenkosten: 250 EUR monatlich
  • Private Krankenversicherung Er: 450 EUR
  • Ein laufender Ratenkredit über 25.000 EUR mit einer Monatsrate von 150 EUR
  • alle genannten Konditionen sind Stand: 24.06.2017 – freibleibend

Beispiel 1 – Modernisierungskredit über 60.000,00 EUR:

 

Betrag

Sollzins / eff. Jahreszins

Fest für

Laufzeit in Monaten

Mtl. Rate

60.000,00 EUR

5,59% / 5,74%

5 Jahre

180

494,00 EUR

60.000,00 EUR

5,59% / 5,74%

5 Jahre

144

573,00 EUR

60.000,00 EUR

5,59% / 5,74%

5 Jahre

120

654,00 EUR

60.000,00 EUR

5,59% / 5,74%

5 Jahre

97

771,00 EUR

60.000,00 EUR

5,59% / 5,74%

5 Jahre

60

1.149,00 EUR

60.000,00 EUR

5,89% / 6,05%

10 Jahre

180

503,00 EUR

60.000,00 EUR

5,89% / 6,05%

10 Jahre

144

583,00 EUR

60.000,00 EUR

5,89% / 6,05%

10 Jahre

120

663,00 EUR

60.000,00 EUR

5,89% / 6,05%

10 Jahre

96

786,00 EUR

60.000,00 EUR

5,89% / 6,05%

10 Jahre

84

874,00 EUR

60.000,00 EUR

5,89% / 6,05%

10 Jahre

72

992,00 EUR

 

 

Beispiel 2 – Modernisierungskredit über 30.000,00 EUR:

 

Betrag

Sollzins / eff. Jahreszins

Fest für

Laufzeit in Monaten

Mtl. Rate

30.000,00 EUR

7,39% / 7,65%

5 Jahre

120

355,00 EUR

30.000,00 EUR

7,39% / 7,65%

5 Jahre

97

412,00 EUR

30.000,00 EUR

7,39% / 7,65%

5 Jahre

60

600,00 EUR

30.000,00 EUR

7,69% / 7,97%

10 Jahre

120

360,00 EUR

30.000,00 EUR

7,69% / 7,97%

10 Jahre

96

420,00 EUR

30.000,00 EUR

7,69% / 7,97%

10 Jahre

84

463,00 EUR

30.000,00 EUR

7,69% / 7,97%

10 Jahre

72

522,00 EUR

 

Das hier dargestellte Darlehen kann für Renovierungs- und Modernisierungszwecke und auch für die Umschuldung vorhandener Ratenkredite genutzt werden. Dies ist meist dann sinnvoll, wenn zusätzlich zur geplanten Modernisierungsfinanzierung auch die Monatsraten gesenkt werden sollen. Dabei können es nicht nur Selbstnutzer, sondern auch Vermieter für vermietete Wohneinheiten beantragen.

 

Finanzierungsanfrage senden

Senden Sie uns hier Ihre Modernisierungs-Finanzierungs-Anfrage ganz einfach kostenlos zu. Wir nehmen umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um Ihnen ein günstiges Finanzierungskonzept zu erstellen (Die mit „*“ gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder).

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.