In 8 einfachen Schritten zum rechtssicheren Leasingvertrag

Stressfrei und rechtssicher leasen:

In 8 einfachen Schritten zum rechtssicheren Leasingvertrag

Wie genau funktioniert eigentlich Leasing?

Wie kommt ein Leasingvertrag rechtsverbindlich zustande?

Wie ist der einzuhaltende Ablauf für sicheres Leasing?

Viele mittelständische Unternehmer/Einzelunternehmer haben keine eigene Finanzabteilung in Ihrer Firma und können sich bei der Planung von Investitionsfinanzierungen entweder nur auf ihr eigenes – oft rudimentäres – Finanzwissen oder auf Angaben von Bekannten oder ihres Steuerberaters verlassen.

Mit diesem Artikel möchten wir dazu beitragen, dass sich Firmeninhaber und Selbständige schnell und einfach das zur rentablen Führung ihres Unternehmens benötigte Wissen aneignen und – ggf. in direkter Zusammenarbeit mit uns und durch unsere Beratung – rechtssicher anwenden können.

So können Sie die Frage “Wie funktioniert das mit dem Leasingvertrag eigentlich genau?” für sich selbst beantworten und verantwortungsbewusste Entscheidungen zur Anschaffung und Finanzierung Ihrer gewünschten Firmeninvestitionen treffen.

Hier der Ablauf eines Leasingvertrages in kurzen Worten und zeitlicher Abfolge:

1. Der Leasingantrag:

Der Unternehmer (Leasingnehmer) stellt seinen Leasing-Antrag bei der Leasinggesellschaft (Leasinggeber) und legt das Händlerangebot des anzuschaffenden Wirtschaftsgutes bei, damit die Leasinggesellschaft erkennen kann, um welches Objekt es sich handelt.

2. Die Prüfung:

Die Leasinggesellschaft prüft…

a) die Bonität des Leasingnehmers

b) die Bonität des Lieferanten und

c) die Werthaltigkeit und den Kaufpreis des anzuschaffenden Objektes

3. Unterlagen?

Ggf. fordert die Leasinggesellschaft noch aktuelle Jahresabschlüsse oder betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) vom Leasingnehmer als zusätzliche Entscheidungsgrundlage nach.

4.  Der Leasingvertrag:

Nach Annahme durch die Leasinggesellschaft stellt diese dem Leasingnehmer den genehmigten Leasingvertrag, sowie ein Formular für die Übernahme- oder Abnahmebescheinigung zur Verfügung.

5.  Objektbestellung:

Der Leasingnehmer bestellt das Leasingobjekt beim Lieferanten mit der Auflage dieses an ihn – den Leasingnehmer – zu liefern und die Rechnung auf die Leasinggesellschaft auszustellen. Der Lieferant erhält von der Leasiggesellschaft einen Bestellereintritt (Händlerzusage).

6. Zahlung:

Sobald der Leasingnehmer das Objekt vom Lieferanten erhalten hat, bestätigt er dies der Leasinggesellschaft mit der Übernahme-/Abnahmebestätigung, die daraufhin die Zahlung an den Lieferanten veranlasst. Damit beginnt die Laufzeit des Leasingvertrages.

7. Lastschrifteinzug:

Die Leasinggesellschaft informiert den Leasingnehmer über die erfolgte Zahlung an den Lieferanten und zieht die vereinbarte Bearbeitungsgebühr (einmalig), sowie die folgenden Leasingraten inkl. Umsatzsteuer (monatlich) per Lastschrift vom Konto des Leasingnehmers ein.

8. Ende des Leasingvertrages:

Nach Ablauf des Leasingvertrages ist das geleaste Objekt an die Leasinggesellschaft zurück zu geben. Eine Verlängerung des Leasingvertrages oder die endgültige Übernahme des Leasingobjektes müssen gesondert vereinbart werden.

Die Thiemann | Bock | Leasing GmbH

Die Thiemann Bock Leasing GmbH wird von den beiden Geschäftsführern Marco Thiemann und Marco Bock geführt.

Als freie, verbraucherorientierte Finanzierungsvermittler – mit zusammen mehr als 50 Jahren praktischer Berufserfahrung – unterstützen wir Unternehmer und Privatpersonen deutschlandweit bei gewerblichen Finanzierungsvorhaben (Leasing, Mietkauf, Factoring, Finanzierung), Immobilienfinanzierungen und Ratenkrediten für persönliche Anschaffungen.

Wir haben bereits hunderte privater und gewerblicher Finanzierungsvorhaben erfolgreich begleitet und suchen für unsere Kunden die perfekte Finanzierungslösung zum best verfügbaren Zins.

Leasingrechner für Ihre aktuelle Finanzierungsplanung:

Planen Sie aktuell eine gewerbliche Anschaffung für Ihr Unternehmen? Finden Sie mit unserem Leasingrechner die passende Leasingrate.

Senden Sie uns Ihre Leasinganfrage einfach zu und wir prüfen bei welcher Gesellschaft Sie erstklassige Konditionen erhalten.

  • Finanzierungsvermittlung für Neu- und Gebrauchtobjekte zu TOP-Konditionen (Leasing, Mietkauf und klassische Finanzierungen)..
  • Wir übernehmen die komplette Abwicklung. Sie haben keinerlei Arbeitsaufwand – Wir erledigen den Papierkram!
  • Hier ganz einfach Rate, Laufzeit, Schlussrate wählen und Ihre Finanzierung bei uns KOSTENLOS anfragen.
  • Nach Genehmigung erhalten Sie direkt die Finanzierungszusage, um Ihr Geschäft erfolgreich und finanziell abgesichert abzuschließen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.